Lesezeichen

niemandsland


dein friedvolles antlitz
buddha
öffnet mir
die welt
zwischen den welten

ich versinke
im niemandsland
zwischen tag und nacht
wachen und traum

im gleichfluss des atems
entfliehe ich
dem strudeln des alltags
tauche hinab
ins wahre sein

dort
buddha
begegne ich mir


© Andrea Niehr |August 2020